Sie sind hier

Die 17. Skifreizeit in Sölden/Ötztal - Ein unvergessliches Highlight !

Es waren beeindruckende Erlebnisse, die unsere Skifahrergruppe Ende Januar 2007 im Ötztal sammeln durfte. Diesmal waren es 24 Teilnehmer, die in Gipfelhöhen bis 3.370 m vorstießen, um nicht nur ein atemberaubendes Panorama zu genießen. Traumhafte Skipisten in überwiegend hervorragender Qualität – etwas mit Seltenheitswert in diesem bisherigen Winter. Dazu die einzigartige „BIG 3 Ralley“ mit 3 Gipfeln oberhalb von 3.000 Höhenmetern. Die vielen urig rustikalen Hütten luden förmlich zur Einkehr ein. Fast ausnahmslos traumhafter Sonnenschein mit milden Temperaturen rundete die besonderen Erlebnisse beim Skifahren ab.

Schon fast selbstverständlich ist es, dass das Gesellige sehr ausgiebig und intensiv gelebt wurde. Hierbei muss natürlich der urige Hüttenabend mit Jause und Hausmusik sowie das Skirennen genannt werden.

Die vielen, vielen anderen Annehmlichkeiten hinterließen bei allen Teilnehmern einen positiven Eindruck, sodass die Freude auf eine hoffentlich ähnlich gute Skifreizeit im Winter 2007/2008 schon jetzt zu spüren ist.