Sie sind hier

Flachau 2016 Info

Informationsschreiben an alle Fahrtteilnehmer der Skifreizeit Flachau 2016

 

Liebe Skisportfreunde,

der Winter steht in den Startlöchern und es sind nur noch wenige Wochen bis zur Abreise nach Flachau. Wir, die Organisatoren der Fahrt, möchten euch im Vorfeld einige Informationen geben.

Aktuell sind wir 21 Fahrtteilnehmer (siehe Anhang) und wir haben nach einem Teilnehmerausfall noch ein Bett frei. Dieses eine Bett ist nicht stornierbar und soll noch belegt werden. Ein Interessent wird dringend gesucht – wir bitten um Unterstützung bei der Suche!

Starten werden wir wie gewohnt am Freitagabend, den 15. Januar 2016, um 23.00 Uhr am Clubhaus Erlenstraße in Vollmarshausen. Den Reisebus der Fa. Döring steuert unser langjähriger Freund Gerald Peter. Im Bus werden in gewohntem Maße Getränke angeboten. Das erste zusätzliche Frühstück nehmen wir an der Autobahnraststätte im Salzburger Land ein. So werden wir voraussichtlich am Samstagmorgen gegen 08.30 Uhr in Flachau eintreffen. Unsere Zieladresse lautet: Crystels Aparthotel, Hofgasse 250, 5542 Flachau/Austria. Der Leistungsumfang unserer Gastgeber/Unterkunft befindet sich ebenfalls im Anhang.

Auch diesmal wollen wir die Chance nutzen und einen 4 Tage-Gruppenskipass für alle Fahrtteilnehmer erwerben. Dazu benötigen wir mindestens 20 Personen (!) um den deutlichen Preisvorteil zu generieren. Die Abwicklung erfolgt wie gewohnt bei der Busanreise.

Ferner bleibt es weiterhin bei den gewohnten „Ritualen“:

  • Gemeinsame Hütteneinkehr/Après Ski nach dem ersten Skitag

  • Sportliches Event

  • Geselliger Abend bei Speis und Trank

Aber auch bei uns bleibt die Zeit nicht stehen und so gibt es auch Neuerungen, die hoffentlich unsere Skitage bereichern werden. Wir werden eine „Whatsappgruppe“ gründen, die einen schnellen Informationsfluss innerhalb der Gruppe vor Ort ermöglicht. Das Skigebiet und Hotel hat kostenfreies WLAN und somit sollte jeder Smartphoneinhaber mit Whatsapp kostenfrei (Österreich ist bei der Telekommunikation noch immer Ausland) und schnell erreichbar sein. Deshalb bitten wir um Bekanntgabe eurer jeweiligen Mobilfunknummer. Sofern eine Mobilfunknummer schon bekannt sein sollte, wird diese angeschrieben. Letztlich ist es jedermanns eigene Entscheidung, ob er hieran teilnehmen möchte.

Ergänzend zur Whatsappgruppe werden sehr wichtige Informationen zusätzlich auch per email versendet und selbstverständlich mündlich weitergegeben, um alle auf dem aktuellen Stand zu halten.

Wir hoffen, dass dieser erste Überblick ausreichend ist und auch die Lust und Vorfreude auf unsere Fahrt steigen lässt. Sollten dennoch Fragen aufkommen, so bitten wir um Rückmeldung.

 

Das Teilnehmerfeld lässt die Vermutung zu, dass vor uns interessante und stimmungsvolle Tage liegen.

 

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit und beste Grüße vom Organisationsteam – „Ski Heil“

Stephan Frank, Carsten Hollstein, Rainer Merkes, Meik Skiba und Jörg Wiesner.

 

Dezember 2016